Nadja Herth

Consultant bei p3-Osto
Organisationsentwicklung

Über Nadja

Musikalisch mit Songs von Michael Jackson aufgewachsen, lautet Nadjas Prämisse stets: „…take a look at yourself and make a change!”. Darum fragt sie nicht, was andere ändern sollten, sondern lasst Euch darauf ein einen reizvollen Blick auf den eigenen Handlungsspielraum zu werfen und mit aktiven Impulsen kreative Lösungen zu finden. So viel unterschiedliche Eindrücke und Inspirationen wie möglich zu sammeln und andere Perspektiven kennenzulernen und sich dabei iterativ weiterzuentwickeln und Neues zu gestalten, macht nicht nur Spaß, sondern hält auch den Denkraum stets lebendig. Ihre drei Schritte zur Idee: 1. Beobachten und Recherchieren 2. Raum suchen, Einfühlen und Verstehen 3. Analogien bauen und Ideen freien Lauf lassen. Das erste was ihr am path.finder festival aufgefallen ist und sie angesprochen hat, war der Begriff „Festival“ – mit dieser Idee kann sie sich sehr gut anfreunden, denn Vielfalt kann ein Fest der Freude sein und das lässt sich in der interessanten Menge gerne zelebrieren.

Wo du sie findest

Wie ein fiesel Fähnlein im Schweif – 7+1 Irrwege zur selbstführenden Organisation: Ihr Themenspektrum reicht von systemischen Coaching bis zur organisationalen Weiterentwicklung und kreativen Veranstaltungsformaten – da darf gerne der Schwerpunkt Selbstführung und Agilität enthalten sein. Das mit Menschen und Organisationen in Balance zu bringen tut sie gerne und sucht im Backround Abwechslung im Visualisieren.

Wo du sie findest

Nadja ist mit p3-Osto Reisepartner für dich und wird in der Druckbetankung sprechen. Online ist sie auf Xing und LinkedIn zu finden. Und hören kannst du sie auch! In diesem Podcast.

Dimensionen

  • Organisation & Zusammenarbeit