Dabei
sein!

Musterbrecher®️

Stefan und Dirk geben ihre Impulse in der Druckbetankung und Vertiefungsgarage. Außerdem bieten sie Expertensprechstunden an.

"Musterbrecher erwecken Plastikwörter zum Leben!"

Täglich erleben wir Unsicherheit. In der Managementrhetorik wird das Ende der eindeutigen Welt betont. Das tägliche Handeln steht jedoch in krassem Gegensatz dazu. Denn es wird reflexhaft versucht, mit alter Logik immer neue Wege zur Beherrschung komplexer Systeme zu finden. «Mehr desselben» lautet das Reaktionsmuster im täglichen Wahnsinn. Nach noch »präziseren« Stellschrauben fahnden? Energieverschwendung!

 

Deshalb blicken Stefan und Dirk seit 20 Jahren hinter die Bühne der als selbstverständlich geltenden Muster von Führung und Management –  lange vor der mittlerweile populären Welle der Querdenker, Rebellinnen und Andersmacher. Die Musterbrecher® beschäftigen sich mit einer intelligenteren Form der Führung und finden Menschen und Organisationen spannend, die erkannt haben, dass es um eine andere Haltung geht. Die beiden Münchner haben in ihren Büchern und ihrem Dokumentarfilm inzwischen über 80 Musterbrecherinnen und Musterbrecher analysiert, denen es gelingt, Führung neu zu leben.

Angesichts der Erregungszustände um Agilität & Co. fordern sie eine gewissen Gelassenheit und entzaubern so manche Managementäußerung als Statements voller Plastikwörter. Konsenstaugliche Begriffe bleiben glatt und leblos, wenn Handeln und Haltung nicht zusammenpassen. Musterbrecher machen (Führungs-)Experimente und wissen, dass man vieles nicht klassisch managen kann. Damit sind sie auf äußerst kluge Weise unprofessionell – und erstaunlicherweise effizient.

 

Stefan und Dirk begleiten euch auf dem Weg zu eurem Musterbruch. Mit ihnen experimentiert ihr. Weder fahrlässig noch beliebig, sondern immer auf der Suche nach effektiverer Führung. Schließlich ist der Musterbruch kein Selbstzweck.

 

Stefan Kaduk und Dirk Osmetz, promovierte Wirtschaftswissenschaftler, riefen im Jahr 2001 gemeinsam mit Hans A. Wüthrich an der Universität der Bundeswehr die Musterbrecher-Initiative ins Leben. Ihre Schwerpunkte liegen auf der Frage, wie der sinnvolle Musterbruch inmitten von Sachzwängen und inflationären Managementmoden gelingen kann. Stefan und Dirk gründeten 2007 die Musterbrecher® Managementberater. Sie treten als Speaker auf Managementkonferenzen auf und begleiten mit verschiedenen Formaten Unternehmen beim sinnvollen Experimentieren und der konkreten Arbeit am Musterbruch.

 

Mehr auf www.musterbrecher.de » .